In 10 Schritten zu einer erfolgreichen Messeteilnahme

Teilnahme an einer Messe. Wenn Sie einen guten Ansatz wählen, erhalten Sie Dutzende neuer Leads. Wie garantieren Sie eine optimale Rendite? Gehen Sie diese zehn Schritte durch, um sich auf Ihre Messeteilnahme vorzubereiten!

Schritt 1 | Entscheiden Sie, was und wie Sie von Ihrer Teilnahme profitieren möchten

  • Was ist Ihr Ziel?
  • Wie gehen Sie damit um?

Auf der Messe haben Sie die Möglichkeit, in kurzer Zeit viele interessante Leads zu generieren, mit denen Sie sonst nie in Kontakt gekommen wären. Ergreife diese Chance!

Legen Sie gemeinsam mit Kollegen (Ihrem Messeteam) konkrete Messeziele fest. Das Setzen von Zielen im Voraus stellt sicher, dass Sie die Börsenergebnisse messbar machen. So haben Sie einen Bezugsrahmen für Ihre nächste Messeteilnahme.

Schritt 2 | Kartierung der wichtige Zielgruppen

  • Wen möchten Sie an Ihrem Stand treffen?
  • Welche Bedingungen muss Ihre beabsichtigte neue Beziehung erfüllen?
  • Wie laden Sie diese Zielgruppe ein?

Untersuchen Sie Möglichkeiten zur gezielten Ansprache von Zielgruppen. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen, beispielsweise per (Direkt-) Mail oder Telefonansprache. Denken Sie auch an Suchmaschinenmarketing und den Einsatz von Social Media.

Tipp

Social Media: Nutzen Sie die Möglichkeiten von Twitter und Netzwerken wie LinkedIn, Facebook und Instagram, um die Ausstellung und Ihren Messeauftritt in den Mittelpunkt zu rücken und Besucher zum Besuch Ihres Standes zu „motivieren“.

Suchmaschinenmarketing: Entwickeln Sie auf Ihrer Website eine Seite mit allen Informationen zur Ausstellung und Ihrer Teilnahme an der Ausstellung. Verwenden Sie eine Google AdWord-Kampagne, um Besucher auf diese Seite (und damit letztendlich auf Ihren Messestand) aufmerksam zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen direkten Link zum Ticketportal auf der Website platzieren, damit Besucher problemlos ein Ticket bestellen können.

Um Ihren Stammkunden und den Beziehungen, die Sie bereits kennen, einen Grund für einen Besuch zu geben, ist es wichtig, ihnen etwas Neues zu erzählen. Oder laden Sie sie zu einem bestimmten Zeitpunkt an Ihren Stand ein, zum Beispiel zu einem gemeinsamen Mittagessen, zusammen mit anderen Verwandten. So haben Sie den Rest des Tages für die wichtigen neuen Leads.

Tipp

Einladungsservice: Wenn Sie Aussteller auf einer der Easyfairs-Messen oder -Veranstaltungen sind, können Sie am kostenlosen Einladungsservice teilnehmen. Dieser Service wurde geschaffen, um ausreichend Fachbesucher auf die Messe zu locken, ohne viel daran arbeiten zu müssen. Von Ihrem Namen aus werden zig bis hundert Einladungen verschickt, damit Ihre Verwandten sehen, dass Sie während der Ausstellung oder Veranstaltung anwesend sind. Sie werden persönlich in Ihrem Namen eingeladen. Sie haben die Chance, diese Unternehmen an der Messe zu treffen, erheblich erhöht. Sie stellen Ihre Beziehungsliste vor der Ausstellung in einer sicheren Umgebung zur Verfügung, die den DSGVO-Gesetzen entspricht. Easyfairs stellt sicher, dass Ihre Verwandten eine Einladung von Ihrem Namen erhalten. Professionell und effektiv!

Laden Sie Ihre Interessenten ein: Lange Gespräche mit ständigen Verwandten zu führen, ist gut für die Band und für „das Netzwerk“. Vergessen Sie aber nicht die neuen Perspektiven. Diese Gruppe ist schwieriger zu erreichen, aber mit ein wenig mehr Aufwand ist die Messe eines der effektivsten Mittel, um sie an Ihr Unternehmen zu binden.

Schritt 3 | Untersuchen Sie, was Ihre Zielgruppe braucht

  • Wer genau sind die Messebesucher und was wollen sie bei einem Messebesuch erreichen?
  • Was inspiriert sie?
  • Welche wichtigen Fragen möchten Ihre Besucher beim Besuch der Ausstellung oder Veranstaltung beantwortet sehen?
  • Und was unternimmt Ihr Wettbewerb, um die Besucher während der Ausstellung oder Veranstaltung mit den richtigen Informationen zu versorgen?

Schauen Sie sich vor Ihrer Teilnahme die Website der Ausstellung oder der Veranstaltung an, an der Sie teilnehmen. Hier finden Sie das Besucherprofil, in dem Sie sehen können, wer die Ausstellung in den letzten Jahren besucht hat und welche Informationen der Besucher benötigt. Beispiel: Ein Besucher nennt den stärksten Punkt einer Messe; die Innovationen.

Sie sollten diese Zielgruppe daher auf Folgendes hinweisen:

  • Eine Neuentwicklung, ein Service oder ein Produkt;
  • Etwas, das sich von Ihren Mitbewerbern unterscheidet.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich speziell auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung konzentrieren. Möchten Sie ein langfristiges Gespräch mit allen führen oder anhand einiger wichtiger Fragen eine Auswahl treffen?

Angenommen, Sie bieten einen Service für ein mittelständisches Unternehmen an. Dann ist es wichtig zu Beginn des Gesprächs zu wissen, wen Sie für sich haben. Es ist eher ärgerlich für Ihren Gesprächspartner, wenn er eine halbe Stunde mit Ihnen gesprochen hat, interessiert ist und anschließend von Ihnen hört, dass er nicht zu Ihrer Zielgruppe gehört.

Sie müssen die Bedingungen, die Ihr neuer Kunde bei der Vorbereitung erfüllen muss, eindeutig kartieren und Ihrer Standbesatzung klar machen.

Schritt 4 | Bestimmen Sie ein messbares Ziel

Ziele motivieren und stimulieren Ihre Mitarbeiter. Sie möchten Leads und Ergebnisse generieren. Und nach der Messe möchten Sie feststellen können, ob sie erfolgreich war und ob Sie häufiger an einer Messe oder Veranstaltung teilnehmen werden.

Die Ziele müssen natürlich realistisch sein. Notieren Sie sich die Erwartungen, diskutieren Sie sie und treffen Sie sich nach der Messe erneut, um die Ergebnisse zu bewerten. Was hat die Messe für Ihre Marken- und Bekanntheit gebracht, was haben Sie selbst gelernt? Wie viele ernsthafte Leads haben Sie generiert?

Dies sind die Personen, mit denen Sie und Ihre Mitarbeiter ein Follow-up vereinbart haben. Überlegen Sie sich einen Termin, einen Telefonkontakt oder das Versenden von speziell angeforderten Unterlagen, nach denen Sie erneut anrufen können, um weitere Erklärungen zu erhalten.

Angenommen, Sie sind drei Tage mit fünf Mitarbeitern auf dem Stand. Die Anzahl der effektiven Handelsstunden pro Tag beträgt sechs. Das sind 3 x 6 Stunden = 18 Stunden x 5 Standbesatzungsmitglieder = 90 Stunden. Wenn es gelingt, zwei Leads pro Stunde zu generieren, bedeutet dies 180 Leads in drei Tagen. Versuchen Sie, dies mit dem normalen Verkaufsaufwand Ihrer Verkaufsberater ohne Messe zu erreichen!

Schritt 5 | Entwickeln Sie eine Strategie, um die geplanten Ziele zu erreichen

Haben Sie die Ziele formuliert? Dann ist es jetzt wichtig zu sehen, wie Sie sie realisieren.

  • Wie groß sollte der Stand oder die Standfläche sein?
  • Was genau werden Sie präsentieren?
  • Wer wird den Stand besetzen? Nur Verkäufer oder auch Techniker?

Es besteht eine gute Chance, dass Sie die Standgröße von dem Preis abhängig machen, den Sie pro Quadratmeter auf der Messe zahlen. In diesem Schritt ist auch der Kontakt zu Ihrem Easyfairs-Ansprechpartner sehr wichtig. Er hat viel Erfahrung und kann Sie gut beraten. Ihre Ansprechpartner finden Sie auf der Messe-Website.

Schritt 6 | Stimmen Sie Ihr Marketing auf Ihre Messeteilnahme ab

Machen Sie in verschiedenen Worten deutlich, dass Sie an der Ausstellung teilnehmen und was Sie dort präsentieren werden. Dies kann auf Ihrer Website geschehen, zum Beispiel mit einem Banner, das die Teilnahme an der Ausstellung angibt, oder in einem speziellen Ausstellungs-Mailing an Ihre Verwandten und Interessenten. Zögern Sie nicht, ein Angebot oder eine tolle Aktion hinzuzufügen, damit Sie Ihre Beziehung noch mehr zu Ihrem Stand einladen können.

Tipp

Von Easyfairs erhalten Sie einen persönlichen Registrierungslink und eine Sammlung von Bannern und Ausdrücken, mit denen Sie Ihre Ausstellungsbeteiligung mit Ihren eigenen Beziehungen und potenziellen Beziehungen fördern können. Sie erhalten auch eine digitale Einladung, mit der Sie Ihre Angehörigen zusätzlich zur Teilnahme am Einladungsservice erneut persönlich zum Besuch Ihrer Ausstellung einladen können. Alle Werbematerialien finden Sie in My Easyfairs oder auf dieser Website unter der Überschrift „Wie kann man die Messe promoten“.

Schritt 7 | Sorgen Sie für eine gründliche Vorbereitung Ihres Standpersonals

Sie können immer noch einen so nachdenklichen Stand haben, es sind die Leute am Stand, die es schaffen müssen. Seien Sie sich bewusst, dass Sie für einen ersten Eindruck keine zweite Chance bekommen. Die Vorbereitung des Standpersonals ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Punkte für Ihren Messeauftritt. Während Ihrer Teilnahme sind Ihre Mitarbeiter zusammen mit dem Stand die Visitenkarte Ihrer Organisation. Denken Sie zum Beispiel an Details wie Kleidung und es kann nützlich sein, ein Hauptkontaktpunkt zu bestimmen, der es einfacher macht, während der Teilnahme den Überblick zu behalten.

Schritt 8 | Denken Sie an eine Promotion während der Messe

Ergänzen Sie Ihren Stand um etwas Besonderes! Organisieren Sie beispielsweise etwas auf Ihrem Stand, das Menschen auf Ihren Stand lockt, oder sorgen Sie für die Interaktion auf Ihrem Stand. Ton und Bewegung, eine Präsentation oder eine Demonstration ziehen die Aufmerksamkeit der vorbeikommenden Besucher auf sich. Stellen Sie sicher, dass Sie sich von den vielen Teilnehmern abheben und der Besucher sich an Ihren Stand erinnert, wenn der Besuch vorbei ist. Denken Sie auch an die sprichwörtlichen Börsen-Gadgets? Auch hier gilt: Es muss etwas zu Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung beitragen, und die Mitarbeiter an Ihrem Stand müssen in der Lage sein, etwas damit zu tun. Durch das Verteilen von Gadgets bleibt Ihre Organisation auch nach dem Messebesuch im Gedächtnis des Besuchers .

Tipp

Easyfairs tut alles (einschließlich des Einladungsservice), um sicherzustellen, dass eine qualitativ hochwertige Besuchergruppe zur Ausstellung kommt. Auf diese Weise verhindern wir, dass wir Besucher anziehen, die nicht die Qualität erreichen, die wir uns vorgenommen haben. Die Teilnahme am Einladungsservice trägt daher zur Qualität des Besuchers bei und ist daher für die Qualität Ihrer Messebeteiligung von großer Bedeutung.

Zusätzlich zu Ihrem Stand gibt es Dutzende von zusätzlichen Werbemöglichkeiten, die für mehr Bekanntheit sorgen. Zum Beispiel Toilettenwerbung, Promotion im Ausstellerrestaurant, Außenwerbung oder ein roter Teppich mit Ihrem Logo. Geben Sie Ihre zusätzlichen Werbeaktionen über My Easyfairs auf.

Bitte beachten Sie! Bestellen Sie Ihre Messeeinrichtungen wie Stromanschlüsse, Möbel und Beleuchtung vor dem Ihnen in My Easyfairs mitgeteilten Frühbucher-Termin und sparen Sie bis zu 30%. Nach diesem Datum können wir die Bestellung nicht mehr in die reguläre Vorbereitung einbeziehen, wodurch zusätzliche Kosten entstehen. Notieren Sie sich das Datum in Ihrer Agenda.

Schritt 9 Sorgen Sie für eine gute Auswertung nach der Ausstellung

Schließlich ist es ratsam, nach der Messe mit der Gesamtgruppe zu bewerten.

  • Wie war die Ausstellung erlebt?
  • Wie war die Qualität der Besucher?
  • Wie verliefen die Gespräche?
  • Wie ist die Qualität der Leads?

Die Antworten auf diese Fragen geben Hinweise für die Vorbereitung einer möglichen neuen Ausstellungsbeteiligung.

Tipp

Füllen Sie die Umfrage aus, die Sie nach der Messe erhalten, damit Easyfairs Ihre Einschätzung in die Bewertung einbeziehen kann. Lassen Sie Ihre Stimme hören, damit Easyfairs die Ausstellung oder Veranstaltung, an der Sie teilgenommen haben, weiterentwickeln und Ihren Ausstellungswünschen entsprechen kann. Es ist auch gut, mit dem Messeveranstalter in Kontakt zu bleiben. Easyfairs organisiert die Messe für Ihre Branche oder Gemeinde. Wir freuen uns daher auf Ihren Rat.

Schritt 10 | Planen Sie ein gutes Follow-up

Planen Sie gleich nach Ihrer Messe einen „FOLLOW-UP-Nachmittag“. Senden Sie Informationen an Ihre Leads oder rufen Sie sie an, um einen Termin zu vereinbaren. In allen EasyGo-Paketen verwenden Sie die SmartBadge-Technologie, sodass Besucher Ihre Informationen auf einfache Weise erfassen können. Haben Sie ein GoLeads-, GoPlus- oder GoPremium-Paket? Dann können Sie mit VisitConnect ganz einfach die Daten der Besucher erfassen, mit denen Sie gesprochen haben. Dies verhindert einen Stapel überfüllter Visitenkarten nach der Ausstellung und Sie verwalten alles digital. Das Verfolgen Ihrer Leads war noch nie so einfach.

Tipp

Halten Sie immer Ihre Versprechen. Wenn Sie sagen, dass Sie etwas senden oder anrufen, tun Sie dies. Verwenden Sie den guten Willen, den Sie während des Börseninterviews aufgebaut haben!

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Scroll to Top